Glossar

GeLi Gas

Festlegung der Lieferantenwechselprozesse

Kapazitätsnutzer

Der Kapazitätsnutzer (KN) ist jeder der in einem entry-exit-System Kapazitäten an buchbaren Punkten in einem Fernleitungsnetz bucht. Er muss die gebuchten Kapazitäten einem Bilanzkreis zuordnen. Der KN hat ab dem 01.10.2020 eine eigene Marktpartner ID. Diese kann beim DVGW-SC beantragt werden.

Lieferant

Dieser ist verantwortlich für die Belieferung oder Abnahme von Gas gegenüber Endverbraucher bzw. Erzeuger.

Messstellenbetreiber

Messstellenbetreiber (MSB) Ist für den Einbau und Wartung von Messgeräten zur Ermittlung von Gasmengen verantwortlich. Er übermittelt die Messdaten an den Netzbetreiber.

Netzbetreiber

Betreiber eines Leitungsnetzes in dem Gas transportiert wird. Er sorgt dafür, dass alle technischen Voraussetzungen geschaffen sind, um Gas transportieren zu können.

Registerbetreiber

Erstellt und pflegt Datenbanken in denen energiewirtschaftliche Daten gespeichert werden.

Transportkunde

Transportkunde (TK) Er ist ein Nutzer von Gasnetzen, da er Gas von einem Ort zu einem anderen transportieren möchte. Ein LF ist auch ein TK. Aber ein TK muss kein LF sein, wenn dieser keine Endkunden beliefert.

Verteilernetzbetreiber

Verteilernetzbetreiber (VNB) Ist Verantwortlich für die Netzebene an der Unternehmen und Haushaltskunden angeschlossen sind. Das Verteilnetz ist dem Fernleitungsnetz nachgelagert und entsprechend im Leitungsdurchmesser oder der Druckhöhe kleiner dimensioniert.